Der Covidiot. Eine Spracherforschung

Wer oder was ist ein Covidiot ?

„Covidioten“ ist das neueste Schimpfwort von PolitikernInnen und Massenmedien gegen die Kritiker der staatlichen Corona-Politik.

Aber was bedeutet es wirklich ?  Auf wikipedia lese ich: „Das Wort leitet sich von altgriechisch idiotes ab, das in etwa „Privatperson“ bedeutet. Es bezeichnete in der Polis Personen, die sich aus öffentlichen-politischen Angelegenheiten heraushielten und keine Ämter wahrnahmen, auch wenn dies ihnen möglich war. In der Attischen Demokratie, die auf informierten und aktiven Bürgern (Politai) beruhte, waren die Idiotai wenig geschätzt. Man wurde als Idiotes geboren und blieb es, wenn nicht Erziehung und Bildung den politisch bewussten Bürger schufen.“

Aha, Idioten im ursprünglichen Sinne des Wortes sind also die BürgerInnen, die sich aus der Politik raushalten. Cov-idioten sind demnach die Politikerkinnen und Medien , die den Menschen empfehlen, ihre demokratischen Rechte nicht wahrzunehmen und zum Beispiel nicht gegen die staatliche Corona-Politik auf die Strasse gehen.