Die Dauer-Panikmacher von der Mittelbayerischen: „Wie viele Infektionen hält Deutschland aus?“

„Wie viele Infektionen hält Deutschland aus ?“ schlagzeilte die Mittelbayerische (20.10.20) in irreführender Weise.

Die wissenschaftliche Antwort lautet:

Unendlich viele, denn mit dem Corona-Virus infiziert sein heißt nur, dass beim PCR-Test ein Genomschnipsel des Virus gefunden wird. Punkt. Der „Positiv-Getestete“ bekommt deswegen selber noch lange keine ernstzunehmenden Krankheitssymptome. Und er ist deswegen nicht automatisch für andere Menschen infektiös-bedrohlich, denn dafür muss er eine bestimmte Mindestmenge Virenlast in sich tragen.

Die Berichterstattung der „Mittelmäßigen“ über „Infiziertenzahlen“ ist also : Eine Irreführung.

Die MZ-Schlagzeilen : Schläge für ängstliche Seelen.

Und die MZ-Berichterstattung über die Überschreitung von sog. Ampel-Infiziertenzahlen, weshalb die Stadt den Bürgern dieses und jenes an Freiheitseinschränkung antun müsse? Die gleiche üble Panik-Macherei:

Unter der Überschrift „Gesundheitschef zerreißt Söders Corona-Strategie (merkur.de) antwortete eben zum Beispiel Dr. Pürner ,Epidemologe und Leiter des Gesundheitsamts Aichach-Friedberg bei Augsburg ,auf die Frage nach dem Sinn des Ampelsystems und der Inzidenz-Werte:

Diese Strategie ist nicht richtig. Die Inzidenzen 35 und 50 pro 100.000 Einwohner sind willkürlich gewählt, außerdem besteht der Inzidenzwert nur aus allen Positiv-Getesteten. Man weiß nicht, wie viele Personen Symptome haben und damit krank sind. Es wäre klug, auf diejenigen zu schauen, die das Gesundheitssystem belasten.“

MZ-Propaganda : „Kuschlig mit Maske

Und weil’s so schön ist mit der Irreführung , schreibt die MZ-Märchenstunde vom 24.10,20 unter der Überschrift „Kuschelig mit Maske“ gleich noch, wie schön warm wir es gerade jetzt im Herbst unter der Maske haben. Dümmer geht’s immer…

Die Tatsachen : 10 bzw. 17 an und mit Covid 19 Gestorbene in Regensburg Stadt bzw. Landkreis seit März 2020

Immerhin, wenn der Leser das Kleingedruckte auf mz regensburg-online entdeckt , findet er dort im „Corona-Newsblog“ tatsächlich wichtige Zahlen, nämlich:

Die Gesamtzahl der an (oder nur mit) Covid 19 in Regensburg Stadt Gestorbenen liegt seit – seit langem unverändert! – und seit Zählbeginn im März 2020 bei 10 (!!!) Menschen.

Die Gesamtzahl der an und mit Covid 19 im Landkreis Regensburg Gestorbenen liegt seit dem Zählbeginn im März 2020 bei 17 (!!!) Menschen.

Hallo Ihr Redakteure der Mittelbayerischen , ich appelliere an Euch:

Dauerhafte Panik-Macherei macht Menschen krank ! Hört endlich auf mit Schlag-Zeilen , die falsch sind und Menschen schaden !

Ich widme der Mittelbayerischen Zeitung passend zu ihrer Panikmache das Power-Lied von Freimann „Hymne des Widerstands“.

Autor: Otmar Spirk