MdB Sarah Wagenknecht gegen blinden lockdown-Aktionismus / Corona „sozialer Virus“

Es gibt nicht nur die Söder- und Merkel-Linken, die als Apokalyptiker unterwegs sind, wie etwa die LINKE-Vorsitzende Kipping mit ihrer „über eine Million Corona-Tote in Deutschland „ – Panikmache.

In ihrer aktuellen Video-Wochenschau BESSERE ZEITEN erklärt die bei der LINKEN ins Abseits gemobbte MdB und ehemalige Bundestags-Fraktionsführerin Sarah Wagenknecht, warum sie den erneuten Lockdown für schädlich hält, und warum der Corona-Virus ein „sozialer Virus“ ist, der insbesondere die kleinen Leute trifft.