Sänger Peter Maffay : „Maske immer mehr ein Maulkorb“

Nach langem Schweigen: Im Interview fand Peter Maffay unerwartet klare Worte.

Ich bin mir aber nicht sicher, ob die Maßnahmen in der Härte und dieser Gewichtung relevant sind“, sagt Maffay. „Ich habe immer mehr das Gefühl, dass die Maske zu einem Maulkorb wird, was in unserer Gesellschaft tödlich wäre, denn wir würden Prinzipien, die uns viel bedeuten und die sehr wertvoll sind, erodieren sehen.“

Ich bin gespannt, ob Peter Maffay nun auch wie vor kurzem die Sängerin Nena als „Corona-Leugner“ medial verhetzt wird. Oder ob er eher totgeschwiegen wird .

Ich tippe auf totgeschwiegen.

Maskenprotest Querdenken Dultplatz 14.11.

Autor: Otmar Spirk