Weiter kein effektiver Schutz für Alte: Wieder Altenheim-Sterben

Die Zahl der Menschen, die an Covid 19 tatsächlich erkranken oder sogar sterben , ist insgesamt nach unten gegangen. Im Unterschied dazu steigt die Zahl der Altenheim-Bewohner , konkret: von Menschen über 80 Jahre dort , die daran erkranken und sterben, erneut stark an .

War da nicht in der Regierungserklärung zum 2. lockdown eine staatliche Zusage der Finanzierung von regelmäßigen Corona-Schnell-Tests im Altenheim ?

Der Grund für das erneute Sterben in den Altenheimen : Der staatliche Bürokratismus, der von den Altenheimen zuerst mal neue Konzepte erwartet, sowie verlangt, dass sie in finanzielle Vorleistung gehen, bevor die zugesagte staatliche Unterstützung für die regelmäßigen Schnell-Tests in den Altenheimen kommt. So recherchierte es der Berliner TAGESSPIEGEL vom 3.12.20 über die Altenheim-Situation in ganz Deutschland.

Autor: Otmar Spirk