3 in einem Park sind Egoisten, aber 1000 in der Fabrik sind ok . Das Virus und der Kapitalismus

Angeblich steht ja der Mensch im Mittelpunkt wie schon lange nicht mehr . Oder ? In dem telepolis-Artikel „Das Virus, der Kapitalismus und wir“ wird die Lüge von „der Mensch im Mittelpunkt“ des Corona-Lockdowns zerpflückt.

In erster Linie geht es um die Aufrechterhaltung der „systemrelevanten“ Zweige der Geschäftemacherei . Darüber gibt es nichts zu diskutieren. Die Wiederherstellung der sog. Volksgesundheit dient dieser Geschäftemacherei . Der Rest ist Propaganda, so der Verfasser .

Autor: Otmar Spirk