FFP 2 – Maskenzwang: Söder -Regierung pfeift auf das RKI und sch… auf Schwangere und Kranke

Die Regierungspropaganda geht ja schon immer so: Das RKI, unsere Virologen und Mediziner sagen, ohne diese Corona-Maßnahmen drohen weitere Katastrophen – darum müssen wir das machen ! Und jetzt plötzlich:

Die ausführlichen Warnungen des staatlichen RKI vor den Gefahren beim FFP 2-Maskentragen – Söder pfeift darauf !

Ein anderer, aktueller Warner ist zum Beispiel Andreas Podbielski, Direktor des Instituts für Mikrobiologie , Virologe und Hygiene an der Uni Rostock Direktors, der auf ZEIT online sagt: Die FFP 2 Maskenpflicht berge „haufenweise Risiken“ !

Auch Schwangere und Kranken werden bei Nichttragen der FFP 2-Maske bestraft

Ja, jeder ab 15 muss trotz der RKI-Warnungen die FFP 2-Maske tragen, auch die Kranken, auch die Schwangeren, wie die Regierung auf Nachfrage hin explizit mitteilt.

Und was sagen die Obergesundheitswächter vom staatlichen RKI zur Missachtung ihrer Warnungen vor drohenden Gesundheitsschäden?

„Keine Stellungnahme !“, hat das RKI auf Nachfrage gegenüber der Süddeutschen Zeitung erklärt.

Die staatliche österreichische Arbeitsinspektion bringt es auf den Punkt

Frage: Sind die vom Robert-Koch-Institut in Wirklichkeit nichts anderes als gutbezahlte, willfährige Regierungslakaien ?

Während die Corona-Zwangsmaßnahmen bisher noch mit den Erkenntnissen jedenfalls eines wesentlichen Teils der Wissenschaftler gerechtfertigt wurden, symbolisiert für mich der FFP 2- Maskenzwang in Bayern den Übergang zur offenen Willkür : Es ist inzwischen offenbar sogar egal, was die Mediziner in Staatsdiensten sagen.

Ja, ich weiß, Fäkalsprache wie „sch….“ sollte man nicht mal andeutungsweise benutzen. Aber Gesundheitsschäden an ohnehin Kranken und an Schwangeren sollte „man“ auch nicht billigend in Kauf nehmen. Oder ?

Ich meine:

Wer sich daran beteiligt, Menschen entgegen den vom RKI festgestellten Gefahren zum FFP 2-Maskentragen zu zwingen, beteiligt sich an Körperverletzung, Er ist m.E. ein Straftäter. Letzteres sollte man solchen Menschen auch ins Gesicht sagen – und Strafanzeige wegen Beihilfe zur Körperverletzung gegen sie erstatten .

Übrigens:

Wo bleiben die Ermittlungen der Justiz wegen billigend in Kauf genommener Körperverletzung gegen die Söder-Regierung ?

Und übrigens:

Was hilft es den an Covid 19 erkrankten und sterbenden in den Alten- und Pflegeheimen, wenn wir draußen diese Masken tragen müssen ?????

18.1.2021

Autor: Otmar Spirk