Medikament Ivermectin anstatt „Wir werden sieben Milliarden impfen!“ (Bill Gates) ?

Es gibt bereits ein wirksames Medikament gegen Corona und Covid 19 : Ivermectin ! Das berichtet die Deutsche Apothekerzeitung vom 11.1.2021. Sie schreibt:

„Nun rumort es gewaltig, nachdem ein US-Gremium im Dezember die Ergebnisse einer umfassenden Metaanalyse vorgelegt hat. Das Ergebnis ist ein flammendes Plädoyer für den breiteren Einsatz des antiparasitären Arzneimittels, dem hochwirksame antivirale und entzündungshemmende Eigenschaften gegen SARS-CoV-2 und COVID-19 zugeschrieben werden.“

Warum sollen sich also a l l e Menschen mit dem völlig neuartigen mRNA-Impfstoff impfen lassen (über Risiken und Nebenwirkungen weiß auch ihr Arzt und Apotheker nicht Bescheid !) ? Anstatt dass nur die tatsächlich Erkrankten eben mit Ivermectin behandelt werden ?!

Vielleicht weil der Milliardär und Sprecher der GAVI-Impfallianz aus Pharmakonzernen usw. Bill Gates auf den mRNA-Impfstoff setzt(e) ?

„WIR werden den zu entwickelnden Impfstoff letztendlich sieben Milliarden Menschen verabreichen.“ So Bill Gates im Interview mit den tagesthemen am 12.4.2020

In Komplizenschaft mit vielen mächtigen Politikern dieser Erde setzten die Pharmakonzerne durch, dass Milliarden an Steuergeldern nicht für Medikamente für die tatsächlich Erkrankten ausgegeben wurden und werden, sondern für Impfstoff-Forschung und Verkauf an sie gehen .

Das Verrückte dabei: Das Medikament Ivermectin gab es bereits. Und es ist bereits seit Mai 2020 als hilfreich bekannt ! Das Problem für Big Pharma : Es ist spottbillig im Vergleich zum mRNA-Impfstoff.

Hier ein ausführliches Video zum Thema Ivermectin .

Und hier ein Artikel über den Einsatz von Ivermectin . Und wie Google durch die Löschung von you tube Videos mit Ärzte-Interviews dazu zu verhindern versucht, dass Ivermectin bekannt wird.

update:

Eine Apothekerin informiert mich, dass Ivermectin in Deutschland unter dem Namen Driponin zugelassen ist, wobei eine Packung (mit 4 Stück) 70 EUR kostet

7.2.21

Autor: Otmar Spirk