In welchen Blogs finde ich fortlaufend gut lesbare I n f o s zu Corona und der Corona-Politik in Deutschland und weltweit ?

Was ist wahr ? Nicht nur in den Mainstream-Medien wird untertrieben oder übertrieben.

Auch einige „alternative“ Medien betreiben Panikmache – nur in die andere Richtung.

In einer funktionierenden Demokratie hätten sich die Befürworter und die Gegner der Corona-Politik an einen Tisch gesetzt und unter den Augen umfassend berichtender Medien ausgetauscht.

Stattdessen hat die Bundesregierung von Anfang an worstcase-Szenarios verbreitet und ihre Kritiker – mit Hilfe der Mainstreammedien – als Scharlatane diffamiert. Daher glaube ich tendenziell eher den Kritikern diese Politik – jedenfalls solange ich keine finanziellen/politischen Interessen dahinter sehe.

Die folgenden Empfehlungen stehen unter dem Vorbehalt, dass ich diese Informationen nicht nachprüfen kann, und parallel vergleichend oft auch lese, was die Mainstreammedien verbreiten:

Tkp.at , der science- & technology Blog von Peter F. Mayer

Für alle, die tiefer ins Thema Corona/Corona-Maßnahmen einsteigen wollen. Gleichwohl gut verständlich !

corona-blog.net und insbesondere die Unterrubrik corona-impfung

Das Ziel ist aufzudecken, was die Medien verschweigen.

Besonders informativ ist hier die Sammlung von Folgeschäden der Gentechimpfung in der Unterrrubrik Corona-Impfung .

Corona transition.org

Alles rund um Corona und die Corona-Politik weltweit, fortlaufend aktuelle Nachrichten .

Coronoia . der blog / impf.info

Ebenfalls viel rund um Corona und Coronoia von Dr. Steffen Rabe, dessen Schwerpunkt bereits aus dem Titel impf.info hervorgeht

Corodoc.de

Zweck: Wichtiges, aber selten veröffentlichtes bekannt zu machen: Rund um Corona und die Corona-Politik vor allem in Deutschland

23.6.21

Autor: Otmar Spirk