B a d N e w s für die Anhänger des Corona-Angstkults (II)

Philosophen-Popstar David R. Precht: „Komplett umgehauen von der zweiten Corona-Impfung“ . Precht fordert ein Ende der Corona-Maßnahmen

Jetzt ist auch noch der bisher stets coronapolitik-konforme „Popstar unter den Philosophen“ (FAZ) David R. Precht, Philosophie-Prof , Autor und Talkmeister quasi zu den Querdenkern übergelaufen . Was ist passiert ? Ihn “ hat die zweite Corona-Impfung erstmal komplett umgehauen “ , wie er im Podcast mit Markus Lanz sagt . Und es reicht ihm mit den Corona-Maßnahmen. Und Kinder-Gentechimpfung geht gar nicht !

Hier die größte gefundene Sammlung der Aussagen von „Dr. Wirrkopf“ im umstrittenen Precht-Podcast plus die Verlinkung zum Podcast selbst unter

https://reitschuster.de/post/broeckelt-die-impf-front-jetzt-auch-staatsphilosoph-precht-ein-impf-ketzer/

Eine abweichende Meinung zu haben – das geht in unserer Demokratur gar nicht , wie dem folgenden screenshot des SPIEGEL-Hetzartikels gegen Precht zu entnehmen ist:

______________________________________________________________________________________________

Dem Philosophen Precht wird allerdings nachgesagt, sehr flexibel in seinen Ansichten zu sein. Schauen wir mal, wie lange sein Impf-Schock anhält.

„Impfdurchbruch“ bei Henryk M. Broder: Broder ist stinkesauer

Und noch so ein Verräter an der guten Sache:

Der vollständig geimpfte bekannte Buchautor und Achse-des-Guten Redakteur Broder ist auf Grund des Versagens seiner Gentechimpfung an Covid 19 erkrankt. Er fühlt sich von den Gesundheits-Versprechungen der Politik verarscht und tut dies stimmgewaltig hörenswert in seiner Sendung Broders Spiegel „Mein Impf-Durchbruch kund.

Rainer Langhans: „Ich scheiß auf die Impfung“ . Die Natur schlägt mit dem Coronavirus zurück. Krankheit als Chance zur Entwicklung ansehen

Rainer Langhans war mit seiner „Kommune K 1“ ein Riesen-Vorbild für eine alternative Lebensweise in der Außerparlamentarischen Opposition – APO – der 68iger Jahre ; dann wandelte er sich zum Spirituellen . Er blieb aber wegen seines Lebens in einem angeblichen „Frauenharem“ Liebling der Boulevard-Presse.

Er meint im reitschuster-Interview Was Altkommunarde Langhans an der Corona-Politik bitter aufstößt, dass sich die Natur mittels Zoonose – konkret dem Überspringen des Corona-Virus auf den Menschen – gegen ihre Zerstörung wehrt. Krankheiten wie zum Beispiel Covid 19 seien eine Chance des Lebens für uns , inne zu halten, und die eigene Denk- und Lebensweise zu ändern. Und: Was sich heute „links“ nenne, sei nicht links.

Sarah Wagenknecht, MdB , benennt auf twitter und in der Sendung von Anne Will die Tatsachen : Zum Beispiel 5000 Intensivbetten trotz angeblich drohendem Intensivbettenmangel abgebaut

Sahra Wagenknecht@ SWagenknecht Unser #Gesundheitssystem ist immer schneller überlastet, weil es seit Jahren auf Profit getrimmt & kaputtgespart wird. Es ist ein Skandal, dass wir weniger Krankenhäuser, Betten & #Pflegekräfte haben als vor der #Coronakrise. Mein Statement bei Anne Will: Pflegenotstand überwinden statt Ungeimpfte schikanieren…

Hier der twitter-link von Wagenknecht mit Verlinkung zum Video-Statement von Wagenknecht bei Anne Will

FPÖ-Vorsitzender Kickl zu 2 G und 3 G in Österreich: Eine hörenswerte Rede

Herbert Kickl, Vorsitzender der österreichischen FPÖ, ist zwar nicht meine politische Wellenlänge. Aber was er zu 2 G und 3 G auf einer Pressekonferenz unter der Überschrift „Keine Pandemie der Ungeimpften „zu sagen hatte, finde ich sehr hörenswert:

Und wie immer wichtig:

Was sagt die Versammlung der Tiere von Hatzius („Die Echse“) zu 2 G ?

3.11.21