Regensburger Freiheitsmaler: Weiter auf der Straße zu finden . Und bunter geworden.

Schon zweimal – hier und hier – berichtete ich bereits über die Regensburger Freiheitsmaler . Seit einer Reihe von Monaten schreiben sie auf das Regensburger Altstadtpflaster, was sie über die Corona-Politik denken. Und diskutieren dann mit den Passanten darüber . Gelebte Demokratie .

Manche zeigen nun auch auf selbst-bemalten T-Shirts oder auf einem Regenschirm, was sie meinen . Hier aktuelle Bilder:

27.11.21

Autor: Otmar Spirk