„Deutsche sind Dauersitzer“ -erschreckende Zahlen !!! Wann wird die Selbstverantwortung für die eigene Gesundheit eingeführt ? Ich sage nur: China!China!China!

Die Zahlen sind mehr als erschreckend: Unter der Überschrift Deutsche sind Dauersitzer schreibt die Mittelbayerische Zeitung über die negative Entwicklung der Gesundheit in diesem unserem schönen Land.

Ja sogar das ZDF berichtet unter Negativrekord: Deutsche sitzen 8,5 Stunden über die erschreckenden Forschungsergebnisse aus dem ,Gesundheitsreport 2021′ der DKV-Krankenkasse folgendes :

Die Deutschen verbringen zu viel Zeit im Sitzen, werden immer träger und können Stress nicht ausreichend bewältigen. Zu diesem Ergebnis kommt der neue DKV-Report… Nur noch jeder neunte Bürger – ein Tiefstand seit 2010 – führe einen „rundum gesunden“ Lebensstil mit Blick auf Ernährung, körperliche Aktivität, Rauchen, Alkoholkonsum und Stresslevel…

Stresslevel im Jahresvergleich:
2021 : 60 %
2018 : 43 %
2016 : 42 %
2014: 48 %
2012 : 53 %
2010 : 51 %
Anteil der Befragten, die ihr Stresslevel nicht mehr ausreichend kompensieren konnten.

So geht es nicht weiter ! Rumhängen und mehrheitlich unfähig sein, mit dem Stress in dieser unserer wunderbaren Gesellschaft umzugehen – das kann und darf unser bisher allzu fürsorglicher Staat nicht mehr durchgehen lassen !

Jeder hat die verdammte Pflicht, seinen Arsch hoch zu bekommen und zum Bruttosozialprodukt und zur gesellschaftlichen Gesundheit beizutragen. Schluss mit dem „Solidarprinzip“ der Krankenversicherungen , wonach der Gesunde für den Kranken mitzahlt ! Wo zum Beispiel der geimpfte Bürger die Risiken des ungeimpften Sozialstaatsschmarotzers mittragen musste ! Das ist nur fair so, dass diese Schmarotzer jetzt ihre Tests selber zahlen müssen , wie etwa die Mittelbayerische immer wieder betont.

Ein Anfang ist mit der Kostenpflicht für das Testen gemacht ! Jetzt muss es in allen Bereichen vorangehen mit der gesundheitlichen Selbstverantwortung !

Übergewichtige – bäh ! Raucher – pfui ! Trinker – kotz ! Nur die Drogensüchtigen landen immerhin schon jetzt im Gefängnis !

Und es gibt auch hier schon ein wunderbares Vorbild: Die Chinesen mit ihrem digitalen social credit system : Belohnung für gute Bürger , Punkteabzug für Volksschädlinge ! Darum muss es endlich auch bei uns mit der Digitalisierung vorangehen ! Wir brauchen eine verpflichtende Gesundheits-App, die registriert, wer hier nur herumhängt und gestresst tut , und wer etwas zur Volksgemeinschaft beiträgt.

PS: Für alle Idioten, die diesen Beitrag hoffentlich nicht lesen: Das ist Satire, die der Wirklichkeit zustrebt .

12.10.21

Autor: Otmar Spirk