B a d N e w s für die Anhänger des Corona-Angstkults (III)

Jetzt auch noch der Popstar Madonna: Wer die Pandemie und die Impfstoffe kritisiert, mit dem werde nicht diskutiert, er wird ausgeschlossen !

Unter der Überschrift cancel-culture-madonna-kritisiert-unzureichende-debatte-ueber-impfstoffe zitiert das Musikmagazin Rolling Stone (mit link zum Originalinterview) , den Popstar Madonna:

„Niemand darf im Moment seine Meinung sagen. Niemand darf sagen, was er wirklich über Dinge denkt, aus Angst, gecancelt zu werden. In der Cancel Culture ist die Störung des Friedens wahrscheinlich ein Akt des Verrats…Die Art und Weise, wie die Leute über die Pandemie denken, zum Beispiel, dass die Impfung die einzige Antwort sei, oder die Polarisierung des Denkens – dass man entweder auf der einen oder anderen Seite steht. Es gibt keine Debatte, es gibt keine Diskussion.

Ungeheuerlich: Nicht mal mehr auf die Propaganda der Mittelbayerischen Zeitung ist Verlass ! Chefreporter Dr. Eckl fordert „Ausstieg aus der Pandemie“

Da traut der Leser der Mittelbayerischen Zeitung seinen Augen nicht mehr:

Der MZ-Chefreporter Dr. Christian Eckl fordert unter der Überschrift „Die Angst ist unser Feind (hinter paywall) den Ausstieg aus der staatlich verordneten Pandemie:

Jetzt ist es aber an der Zeit, den Ausstieg aus der Pandemie zu finden. Wir müssen gelernt haben aus der Vergangenheit: Wer glaubt , Lockdowns und Knebel-Maßnahmen würden die Menschheit retten, der täuscht sich. Er ignoriert , wie hoch der Preis der Lockdowns und der Maßnahmen für Gesellschaft und Individuen waren…

Blöd gelaufen ! Chef des Klinikums Leipzig öffentlich zu MP Kretschmer: Mehr Geimpfte als Ungeimpfte mit Covid 19 im Krankenhaus

Prof. Christoph Josten, Direktor des Klinikums Leipzig plauderte soeben im veröffentlichten Dialog mit dem sächsischen Ministerpräsidenten Kretschmer aus: Auf seiner Intensivstation sind 8 von 18 Covid Patienten geimpft. Auf den Normalstationen liegen sogar mehr geimpfte Patienten mit Covid 19 als Ungeimpfte. Irre: In Sachsen terrorisieren sie ab Montag die Ungeimpften mit 2 G – Regeln.

Das berichtet corona blog.net mit Verlinkung des Video-Dialogs und dem Bericht von BILD Tv dazu unter chef-des-klinikums-leipzig-erklaert-kretschmer-dass-er-mehr-geimpfte-als-nicht-geimpfte-covid-patienten-auf-den-normal-stationen-hat

Oskar Lafontaine: Die Impfverweigerer sitzen in der Regierung ! Sie sabotieren die klassischen Tot-Impfstoffe !

Oskar Lafontaine, MdL wirft der Regierung Impfverweigerung vor. Die Regierung sabotiert die vorhandenen klassischen (chinesischen) Totimpfstoffe , wie er auf facebook schreibt. Lafontaine, ehemals Bundesvorsitzender der SPD und dann von DIE LINKE, Finanzminister etc. – offenkundig ein Verräter an der herrschenden Klasse !

https://m.facebook.com/188971457830996/posts/4612024278859003/?d=n

Oberpfälzer Lungenfacharzt Dr. Pommer: Corona-Politik gescheitert, Kehrtwende, Abtritt der Verantwortlichen !

Der bekannte Oberpfälzer Lungenfacharzt, Internist und Medizinjournalist Dr. Peter Pommer schildert in seiner Video-Erklärung , wohin die Corona-Politik geführt habe:

„Wir haben eine mehr als doppelt so hohe Inzidenz wie vor einem Jahr“ – was auch immer „Inzidenz“ heisse. Es gebe 68 Prozent vollständig Geimpfte; vor einem Jahr sei behauptet worden, ab 60 bis 65 Prozent Geimpfter liege eine Herdenimmunität vor. Es würden fast so viele Geimpfte erkranken wie Ungeimpfte. Die Ungeimpften seien dafür nicht verantwortlich. Laut offizieller Gesundheitsstatistik in Großbritannien würden dort prozentual mehr Geimpfte als Ungeimpfte an Covid 19 sterben. Er fordere eine Kehrtwende in der Politik und den Abtritt der für die Corona-Politik Verantwortlichen:

FPÖ-Chef Kickl legt Ausstiegsplan aus der staatlich verordneten „Pandemie“ vor. Realistisch !

Der österreichische FPÖ-Chef Herbert Kickl ist nicht meine politische Wellenlänge – aber der Plan , der er in der Videokonferenz zum Ausstieg aus der „Pandemie“ vorlegt, ist realistisch : Die gesundheitliche Vorbeugung sowie die Behandlung von Covid 19 soll wieder Sache der Betroffenen und der Ärzte werden , und nicht mehr staatlichen Zwangs:

Sarah Wagenknecht beugt sich der LINKE Partei-Schweige-Omerta einfach nicht : Protest gegen Hetze

In ihrer Focus-online-Kolumne macht Sarah Wagenknecht, MdB einen fundierten Rundschlag gegen die Hetze gegen die Corona-Politik-Kritiker:

bitte-mehr-sachlichkeit-meisten-ungeimpften-sind-alles-andere-als-notorische-impfgegner

Sind wir im Endkampf um die Coronapandemie-Lügenerzählung ?

Einfach diskussionswert : Die Einschätzung des bekannten Opfers der „Cancel“-Unkultur Milosz Matuschek, wo wir derzeit stehen: https://miloszmatuschek.substack.com/p/widerstandistpflicht . Er beginnt mit den Worten:

Die Politik befindet sich im Endkampf um das Covid-Narrativ und dreht jetzt richtig auf. An zivilem Ungehorsam führt jetzt kein Weg mehr vorbei.

6.11.21

Autor: Otmar Spirk